0
Zum Inhalt springen
Gehen Sie zur Startseite

Servicebedingungen

Über die Agentur

Name: PAR HOUSE Agentur

Adresse: Rynek Główny 34/15, 31-010 Kraków

Steueridentifikationsnummer: 6783010494

Art der von der Agentur angebotenen Dienstleistungen

  • Website-Design und -Entwicklung
  • E-Commerce
  • Website-Verwaltung
  • Entwurf und Erstellung von Animationen und Produktvisualisierungen
  • Branding und Illustrationsdesign
  • Verwaltung von Hosting, Domains und E-Mail für Kunden sowie Verkauf von Hosting, E-Mail und Domainregistrierung

Umfang der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen

Wird durch den mit dem Kunden unterzeichneten Vertrag oder durch per E-Mail oder mündlich erteilte Informationen bestimmt

Häufigkeit und Dauer der Leistungserbringung

  • Erbringung von Dienstleistungen (außer administrativen), die individuell je nach Projekt festgelegt und im Vertrag spezifiziert werden
  • Domains, Hosting-Pakete, SSL-Zertifikate und dedizierte E-Mails, die in der Registerkarte Verwaltung angegeben sind

Preis oder Tarif für die Bereitstellung von Dienstleistungen

  • Erbringung von Dienstleistungen (außer administrativen), die je nach Projekt individuell festgelegt und im Vertrag spezifiziert werden
  • Domains, Hosting-Pakete, SSL-Zertifikate und dedizierte E-Mails, die in der Registerkarte Verwaltung angegeben sind

Zahlungsmethode und Zahlungsbedingungen

Im Vertrag oder in den E-Mail-Informationen angegeben

Informationen zum Schutz persönlicher Daten

Angegeben in der Datenschutzrichtlinie und im Reiter GDPR

Bedingungen für die Beendigung des Vertrags durch beide Parteien:

Vertraglich geregelt

Garantie-, Reklamations- und Rückgabebestimmungen

  • Die Agentur gewährt eine 12-monatige Garantie auf die mit dem Vertrag verbundenen Dienstleistungen
  • Die Agentur verpflichtet sich, grobe Fehler, die eine normale Nutzung der Website verhindern, auf eigene Kosten zu beheben
  • Im Falle von Fehlern, die durch den Kunden verursacht wurden, wird die Agentur die Fehler gegen eine zusätzliche Gebühr von 300 PLN netto/H beheben
  • Die von der Agentur erstellte Website wird auf Geräten, Auflösungen und Browsern mit einem Marktanteil von über 6% korrekt angezeigt
  • Die Agentur haftet nicht für eine fehlerhafte Anzeige der Website, die auf Serverprobleme oder langsames Laden zurückzuführen ist
  • Die Garantie gilt nicht für Abonnementdienste wie Hosting-Pakete, dedizierte E-Mail oder Domains
  • Hosting-Pakete, Domains, E-Mails sind als digitale Produkte nicht erstattungsfähig

Beschreibung der Pflichten und Verantwortlichkeiten der einzelnen Parteien

Geregelt durch Vertrag

Informationen zu Urheberrecht und geistigem Eigentum

  • Die Agentur überträgt dem Kunden ohne zeitliche oder territoriale Einschränkung alle Urheberrechte in allen Nutzungsbereichen nach Übergabe der fertigen Website gemäß der als Anhang Nr. 1 beigefügten Spezifikation
  • Die Übertragung der Urheberrechte kann nach vollständiger Bezahlung des von der Agentur erteilten Auftrags als Teil der gezahlten Vergütung erfolgen
  • Die Agentur gestattet dem Kunden, die Website zu modifizieren, d.h. Korrekturen, Modifikationen, Änderungen und Anpassungen an der Website und ihren einzelnen Fragmenten vorzunehmen, ohne dass der Autor dies überwachen muss.
  • Die Agentur hat das Recht, Informationen mit einem Link zur Website der Agentur in der Fußzeile jeder Unterseite zu platzieren
  • Der Kunde darf Informationen mit einem Link zur Website der Agentur nur nach schriftlicher Zustimmung der Agentur entfernen.
  • Die Agentur hat das Recht, das Logo des Kunden mit einem Link zur Website des Kunden auf der Website der Agentur in den Bereichen zu platzieren, die sich auf die Zusammenarbeit mit dem Kunden beziehen
  • Der Kunde kann die Entfernung des Logos mit einem Link zur Website des Kunden nur dann verlangen, wenn die Agentur es grob und fahrlässig verwendet

Bedingungen für die Haftung für Schäden und Verluste

  • Der Kunde ordnet die sofortige Erfüllung des Dienstleistungsvertrags an und nimmt zur Kenntnis, dass er mit der vollständigen Erfüllung des Dienstleistungsvertrags sein Recht auf Rücktritt vom Vertrag verliert
  • Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Eintritt folgender Gründe vom Vertrag zurückzutreten: Verletzung der Bestimmungen dieses Vertrages durch die Agentur
  • Der Kunde zahlt der Agentur die gesetzlichen Verzugszinsen für jeden Tag des Verzugs, gerechnet ab dem Zahlungstermin
  • Im Falle eines Verzugs gegenüber der im Vertrag festgelegten Frist ist die Agentur verpflichtet, dem Kunden eine Vertragsstrafe in Höhe von 0,2% des Vergütungsbetrags für die Erfüllung des gesamten Vertragsgegenstands zu zahlen